• Zitty

    Kampagne „So Berlin“

    Während Klaus W. vor der Senatskanzlei hängt und beim Malen mit falschen Zahlen Flughafenpläne entwirft, küm- mert sich die zitty um Berlin wie eine verständnisvolle Mut- ter um orientierungslose Bordsteinschwaben auf lustigen Bierbikes. Sie weiß, wie Berlin sich wirklich fühlt. Sie weiß,
    wie, wann und wo Berlin eine Auszeit braucht. Und sie weiß, dass man manchmal nicht alles wissen muss. Für soviel Weisheit sind wir ihr nicht nur unendlich dankbar, sondern schulden ihr auch was. Zum Beispiel eine Kampa- gne, die so ist, wie München immer sein wollte: «so Berlin».